Zeche Bochum

Sonntag, 15 September 2019 17:44
Written by

Zeche Bochum eröffnet 1981, dass war seit Anfang an ein großer Wunsch von uns gewesen, der dieses Jahr endlich in Erfüllung gegangen ist. Wir hatten immer schon davon geträumt auf dieser Bühne zu stehen, auf der bereits alle weltbekannte Metalbands und namhafte deutsche Interpreten sowie Punkrock Bands ihre Konzerte gegeben haben. Metallica sind an dieser Stelle die Ausnahme, weil sie bereits schon zu groß waren für diesen Veranstaltungsmultiplex, als sie Anfang 1984 Support vor Venom auf der Seven Dates of Hell Tour waren und zum ersten Mal nach Deutschland bzw. Europa kamen.

Wir sind von der Zeche Bochum absolut begeistert und überwältigt gewesen. In dieser Location steckt so viel Tradition und Geschichte. Im gesamten Backstage Bereich hängen eingerahmte Bandbilder mit Autogramme, auf den Schrank Kommoden unter Glasplatten versiegelt befinden viele historische Zeitungsberichte und Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Das ganze Team war sehr hilfsbereit und kooperativ, auch der Empfang sowie die Begrüßung des Veranstalters war äußerst freundlich und zuvorkommend. Das Konzert hat unsere Erwartung absolut übertroffen und die Zeche war mit über 650 zahlenden Gästen überaus gut gefüllt. Die Stimmung der Zuschauer war grandios und es wurde bis zur letzten Minute unserer zweistündigen alleinigen Headliner Show mitgesungen. Wir bedanken uns bei allen die dabei waren, es hat uns einen riesen Spaß bereitet und wir sehen uns wieder nächstes Jahr im September 2020.

Bilder zur Show: READ MORE

(0 votes)
Alex

Post Written By

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok